-11.11.2020 Die Aufteilung der Arbeitseinsätze auf mehrere Tage klappt gut. Heute wurde aus der Diema DS 16 (historische Nelskamp-Lok von 1939) der Motor (Kolbenfresser) ausgebaut und Reinigungs- und Vorbereitungsarbeiten für den Einbau des neuen Motors durchgeführt.

Nach Absage die offiziellen Fahrtages vom 3.10.2020 konnten wir noch eine kleine, angemeldete Gästefahrt durchführen. Damit ist die Fahrsaison 2020 beendet. Wir beschäftigen uns z.Zt. hauptsächlich mit der Fertigstellung der Lok DS 28, die wir für die Historische Feldbahn Hofgut Serrig (südlich Trier) aufarbeiten. Auf Grund der aktuellen Corona-Regeln werden wir unsere Mittwochs-Arbeitseinsätze auf mehrere Tage aufteilen, um die notwendigen Regeln einzuhalten.

Bilder siehe hier.

NACHTRÄGE:

Bei Serverproblemen sind 2 Beiträge verlorengegangen, die wir hier nachreichen:

Am 5.9.2020 besuchten uns Treckerfreunde aus Dorsten, die 'Erler Ackergiganten', um ihre Fahrzeuge zu präsentieren. Es wurden freundschaftliche Kontakte geknüpft; die Treckerfreunde werden uns bei der Aufarbeitung unserer Lokomotiven unterstützen.

Bilder siehe hier.

Am 26./27.9.2020 präsentierte sich der Verein in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Schermbeck und dem Kreis Wesel auf der Landesgartenschau in Kamp-Lintfort. Während der erste Tag unter dem schlechten Wetter litt, konnten wir einen Tag später doch noch eine zufriedenenstellende Resonanz verzeichnen.

Bilder siehe hier.